Craterium aureum
Craterium aureum (Schumach.) Rostaf., Śluzowce monogr. (Paryz): 124 (1875) [1874]

Home
zurück
 
 
 










Erstfund für NRW

Gefunden: am 07.06.2016 in MTB 4704/4, Mönchengladbach ( Neuwerk Donk) auf Japanischen Staudenknöterich
Sporengr÷▀e: 8 - 9 Ám, rund,
leg. det. H. Bender, conf. det. rev. A. Kuhnt, Mering